„Ich muss immer der Beste sein“, sagte der Mann im Coaching.

Leser in dieser Woche
Kommentare 2
Allgemein

In meinem Coaching-Sessel von IKEA wirkte der Klient etwas deplatziert. Teurer Maßanzug, Chronometer, Krawatte mit Anstecknadel. Aber er ließ sich nichts anmerken, schaute interessiert im Raum umher und sagte dann: „Auf Ihrer Website habe ich gelesen, dass Sie auch mal in der Finanzdienstleistungsbranche gearbeitet haben. Dann wissen Sie ja sicher, wie hart dort das Geschäft ist.“ Er hatte Recht. Es ist zwar 45 Jahre her, dass ich bei Bonnfinanz Lebensversicherungen verkauft habe, erinnere mich aber […]